Fracking News Juni 2013

30.06.2013

29.06.2013

28.06.2013

27.06.2013

26.06.2013

  • Hamburger Abendblatt – Harburger Teil: Kreis Harburg will kein Fracking
    Einstimmig votieren die Kreistagsabgeordneten gegen die umstrittene Erdgasgewinnungsmethode
  • taz: Eine unterirdische Studie
    Mit einer neuen Untersuchung wollen Wirtschaft und Wissenschaft Bedenken gegen Fracking ausräumen
  • nwz-online: Fracking-Studie soll Bedenken entkräften
    Untersuchung des Grundwassers und des Bodens bis 2015
    Hannover | Energiewirtschaft und Wissenschaft in Deutschland planen eine gemeinsame Studie, um Bedenken an der Erdgasförderung mit der umstrittenen Fracking-Methode zu entkräften. Untersucht werden müsse der Einfluss auf Grundwasser und Boden und die Wahrscheinlichkeit von Erschütterungen an der Oberfläche, sagte der Präsident der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), Prof. Hans-Joachim Kümpel, nach einer Fachtagung am Dienstag in Hannover. „Unter Beachtung sämtlicher Vorschriften halten wir ein umweltverträgliches Fracking für möglich.“
  • manager-magazin: Forscher und Fracking – Schiefergas-Streit spaltet Deutschland
    * 1. Teil: Schiefergas-Streit spaltet Deutschland
    * 2. Teil: Untersuchungen der Geologen entfalten Sprengkraft
    * 3. Teil: Aggressive Mails im Postfach
    * 4. Teil: Das Atomlager Asse als „Ursünde“ der Geologen

25.06.2013

  1. Erdbeben in Völkersen hängt sehr wahrscheinlich mit Erdgasproduktion zusammen
  2. Flowback-Verklappung
  3. Heute auf allen Kanälen: Forscher der Duke-University finden Methan, Ethan und Propan in Trinkwasserbrunnen

22.06.2013

21.06.2013

17.06.2013

04.06.2013

01.06.2013


Ältere Nachrichten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.